Messungen von Feuchtigkeitsquotienten

Valutec entwickelt seit vielen Jahren Messmethoden für den Feuchtigkeitsquotienten, wobei verschiedene Funkfrequenzen genutzt werden. Die Technik basiert auf Messungen eines Funkfrequenzspektrums, das für das untersuchte Material charakteristisch ist. Durch eine komplexe Signalanalyse kann mit dem Verfahren u.a. der Feuchtigkeitsquotient vorhergesagt werden. In einem Kammertrockner werden zwei Antennen positioniert: an einem Ende eine Sendeantenne und am anderen Ende eine Empfangsantenne.

Die Methode ist vollständig berührungsfrei. Beim Start kommen keine Komponenten mit dem Holz in Kontakt. Die elektronische Messeinheit befindet sich außerhalb der Klimazone . Mit ihrer Hilfe werden Dämpfung und Phasenänderung der Funkwellen gemessen, die das Holz durchdringen. Aus den Messwerten wird anschließend der Feuchtigkeitsquotient errechnet.

Die gemessenen Werte lassen sich als Eingangsdaten zur Steuerung des Trocknungsprozesses verwenden. Sie sind nutzbar zur Überwachung, als Anzeige bei Erreichen des Feuchtigkeitsquotienten oder als Steuerparameter für die Beschickung von Wandertrocknern.


Nyheter__

Logga in

Glömt ditt lösenord? klicka här

KONTAKTUPPGIFTER

sverige

VALUTEC AB
BOX 709
SE-931 27 Skellefteå
Schweden
Tel: +46 910 879 50
Fax: +46 910 879 59

Orrvägen 26
SE-192 55 Sollentuna
Schweden
Tel: +46 70 693 15 24

valutec@valutec.se